Katholische Kirchengemeinde

St. Michael und Apollinaris

Domradio

  1. Der französische Erzbischof Dominique Lebrun hat einen ungewöhnlichen Werdegang: Bevor er Priester wurde, war er jahrelang Schiedsrichter. Im Interview spricht der Erzbischof von Rouen über Fußball und Fouls, Vorbilder und Verlierer.

  2. Die Mitarbeit des Paters und Sozialethikers Wolfgang Ockenfels im Kuratorium einer AfD-nahen Stiftung stößt auf scharfe Kritik und Unverständnis. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken bezeichnet das Mitwirken als "skandalös".

  3. Papst Franziskus hat zur Überraschung der Hochzeitsgäste in einer frühchristlichen Kirche im Vatikan ein junges Paar getraut. Einzig das Paar war eingeweiht, bewahrte jedoch gegenüber dem Priester und den Gästen Stillschweigen.

  4.  

    Dass Angela Merkel beruflich Menschen beim Essen hilft, kommt wohl nicht besonders oft vor - an diesem Montag aber schon. Die Kanzlerin besuchte das Paderborner Pflegeheim St. Johannisstift und packte auch selbst mit an.

  5. Bolivien, das ärmste Land auf dem südamerikanischen Kontinent, sieht sich mit Krisen konfrontiert. Armut, mangelndes Umweltbewusstsein und ein Präsident, der seine eigenen Regeln macht, lassen die Sorgen bei Bischof Overbeck wachsen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen